American Football in der Hansestadt

Picture of Lea Scholz

Lea Scholz

Während American Football in den USA eine der beliebtesten Sportarten ist, hat sich das Spiel mit dem Ei in Deutschland erst in den letzten Jahren so richtig etabliert. Auch in Bremen und dem näheren Umland gibt es inzwischen zahlreiche Vereine, die sich mit einem breiten Angebot für unterschiedliche Altersgruppen präsentieren.

Der Super Bowl ist vorbei und die Off-Season der NFL scheinbar unendlich lang. Wer dennoch nicht auf American Football verzichten möchte, der sollte den lokalen Teams in und um Bremen einen Besuch abstatten. Egal ob ihr als Supporter am Spielfeldrand eure Lieblingsmannschaft anfeuert oder sogar selbst aktiv dabei sein möchtet: Alle Teams freuen sich über neue Unterstützung.   

Anders als das Klischee des großen, schweren NFL-Players Glauben macht, ist die Sportart tatsächlich für (fast) jeden geeignet. Die unterschiedlichen Positionen erfordern diverse Spielertypen, sodass neben den kräftigen Vorblockern aus der Offensive-Line auch schnelle und wendige Spieler gebraucht werden um Yards zu erlaufen oder den Ball zu fangen. 

 

Bremen Firebirds

Foto: Bremen Firebirds
Foto: Bremen Firebirds

Als ältester bestehender Football-Verein in Bremen bieten die Firebirds ein umfangreiches Football-Angebot für alle Altersgruppen an. Die Herren werden in der Saison 2024 in der Landesliga antreten. Seit diesem Jahr steht die Mannschaft auch weiblichen Spielerinnen offen. Gleiches gilt für die sich im Aufbau befindende U19 und die U16 Spielgemeinschaft mit den Union Bremen Bulls. Junge Football-Fans ab 9 Jahren können ihre Skills im U15 Flag Football
Team
unter Beweis stellen. 

 

Union Bremen Bulls

Foto: Union Bremen Bulls

Die Football-Abteilung hat sich 2017 dem FC Union 60 in der östlichen Vorstadt angeschlossen. Die Herren-Mannschaft nimmt seit 2019 am Ligabetrieb teil und startet aktuell in der Verbandsliga Nord. Mit der U16 und der U19, sowie der U15 Flag Football Mannschaft (kontaktarme Variante des American Football) tragen auch drei Nachwuchs-Teams die Trikots der Union Bremen Bulls.

Lilienthal Venom

Foto: Lilienthal Venom

Auch footballinteressierte Frauen kommen in der Region auf ihre Kosten: Mit Venom aus Lilienthal wurde hier 2021 sogar der erste und einzige deutsche Footballverein allein für Frauen gegründet. Bereits im darauffolgenden Jahr haben die Lilienthalerinnen ihre erste Saison in der 2. Bundesliga bestritten. Gegnerinnen sind in der Saison 2024 die Teams aus Oldenburg, Braunschweig, Hannover und Kiel.

Ritterhude Badgers

Foto: Ritterhude Badgers

Die Ritterhude Badgers sind ein dynamischer American Football-Verein mit einem breiten Angebot für verschiedene Altersgruppen. Der Verein hat seinen Sitz am Moormannskamp 8 in Ritterhude und bietet sowohl Herrenteams als auch Jugend- und Flag-Teams an.

 

 

Delmenhorst Bulldogs

Foto: Delmenhorst Bulldogs

Einen Katzensprung von der Bremer Stadtgrenze entfernt sind die Bulldogs aus Delmenhorst zu Hause. Mit der Herrenmannschaft, dem U19-Team und der Flag-Football-Jugend können in Delmenhorst verschiedene Altersgruppen auf dem Field antreten. Die Herren sind eine feste Instanz in der Landesliga Nord. Die U19 geht als Spielgemeinschaft mit den Eastfriesian Ducks und den Oldenburg Nights ebenfalls in der Landesliga an den Start.

 

 

Mehr Bremen

Weitere Beiträge entdecken

Ideen oder Anregungen?

Schreib uns eine Nachricht!

Kontakt